Kundenhotline

(030) 555 70 70 – 0

Send eine Email

info@techneo.berlin

Unsere Geschäftzeiten

Mo-Fr von 10:00 - 18:00 Uhr

multiDomain by [tech]NEO

  • Ihr JTL Shop ist unter verschiedenen Domains erreichbar
  • Zuordnung der Domain nach Sprache
  • Google erkennt Ländershops und listet diese besser auf nationaler Ebene
  • Nur ein JTL Shop notwendig
  • Sie müssen andere Plugins nur noch einmal erwerben

Nun können Sie mehrere Domains separat innerhalb von JTL Shop betreiben. Sie entscheiden dabei welche Sprache unter welcher Domain erreichbar ist.
Wenn der User auf einer Domain die Sprache wechselt, wird er zur entsprechenden Sprach-(sub)-Domain weitergeleitet, bleibt aber in der von ihm gewählten Kategorie oder beim Artikel…
Das Ziel der Integration:
Die deutschen Inhalte werden auf domain.de gezeigt, die englischen Inhalte hingegen auf domain.com oder auch: de.domain.com und en.domain.com – der Möglichkeiten gibt es viele …

Vorteile:

    • Ihr JTL Shop ist unter verschiedenen Domains erreichbar.
    • Zuordnung der Domain nach Sprache.
    • Dynamische Sitemaps für jede Sprache. Sie brauchen Ihre Sitemaps nicht mehr updaten, wenn Sie Ihr Sortiment ändern.
    • Google erkennt Ländershops und listet diese besser auf nationaler Ebene.
    • hreflang Referenzierungen zwischen den Sprach-Domains für jede einzelne Seite.
    • 301 Weiterleitungen zwischen Ihren Sprach-Domains und von Ihrer Ursprungsdomain.
    • Nur ein JTL Shop notwendig. Ihr Verwaltungsaufwand sinkt erheblich.

  • Sie müssen andere Plugins nur noch einmal erwerben.

Hinweis:

  • Alle von Ihnen vorgenommenen Einstellungen werden instantan in der Datenbank gespeichert und sind sofort aktiv.
  • Alle von Ihnen hier eingetragenen Domains/Subdomains sollten registriert und eingerichtet sein und auf den Webspace Ihres Shops zeigen. CNAME- Weiterleitungen sind möglich.
  • Alle Domains/Subdomains sollten SSL-Zertifikate haben.
  • Neue Domainfelder können Sie mit + anlegen und mit x entfernen. Die Logik wann diese vorhanden sind oder nicht, ist beabsichtigt.
  • Zeigt an dass die Adresse plausibel ist.
  • Zeigt an dass die Domain konnektiert, also erreichbar ist.
  • Der Währungs-Schalter in rechter Position bedeutet, die ausgewählte Währung gilt auf der betreffenden Domain ausschließlich.
  • Auch wenn Sie nur eine Domain für eine Sprache anlegen, sollten Sie eine Flagge auswählen (linke obere Ecke Domainbox).
  • Diese wird dann in der Sprach/Domainauswahl des Frontends verwendet. Eine geografische Zuordnung erfolgt in diesem Falle nicht.
  •  
  • Sprachen:
    • Im ‚Sprachen‘-Tab finden Sie in der linken Spalte alle Sprachen Ihres Shops zum Zeitpunkt der Installation dieses Plugins.
    • In der mittleren Spalte finden Sie ggf. die Sprachen, die Sie zu einen späteren Zeitpunkt über die WaWi zum Shop hinzugefügt haben.
    • In der rechten Spalte finden Sie Sprachen, die dieses Plugin zusätzlich anbietet.
  • Die Flaggen aller wesentlichen Länder sind im Plugin enthalten. Alle sinnvollen Kombination von Sprache und Land sind programmiert. Sollten Sie etwas vermissen, fragen Sie nach.
  • Einstellungen für die dynamische Sitemap-Erstellung gelten global für alle Domains. Wenn Sie diese an die Suchmaschinen pingen wollen, ist es von Vorteil, wenn Sie sich vorher bei:
    • https://search.google.com/search-console/
    • https://www.bing.com/webmaster/
    • https://blogs.yandex.ru/
    • http://zhanzhang.baidu.com/

    angemeldet haben. Falls Sie des chinesischen nicht mächtig sind, finden hier eine Anleitung ».

  • Auch wenn die Administration auch unter Ihren Sprach-(sub)-Domains funktioniert, nutzen Sie diese bitte zur Vermeidung von Konfusion nur unter Ihrer bisherigen Hauptdomain.
  • Wenn Sie Ihre vorherige Domain weiterhin für eine Sprache (zu. B. Deutsch) verwenden möchten, sollten Sie sie dennoch hier eingeben und nicht leer lassen.
  • Nicht zugeordnete Sprachen sind unter allen Sprach-(sub)-Domains und unter Ihrer bisherigen zu erreichen, aber das macht aus SEO-Sicht keinen Sinn.
  • Unterstützt die Templates: NOVA, admorris pro, Evo, easytemplate360. Anpassungen möglich.


Installation

  1. Erwerben Sie unser Plugin im JTL Extensionstore.
  2. Gehen Sie nun in Ihren JTL Shop Backend und unter Plugin finden Sie den Menüpunkt „Meine Käufe“.
  3. Binden Sie nun unser Plugin an diesen Shop und klicken Sie anschließend auf installieren.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner